Einsatzübung Wohnungsbrand in S-Stammheim

Stammheim

Stammheim

Die Feuerwehr Zazenhausen beteiligte sich an der Einsatzübung „Wohnungsbrand – mehrerer Menschen in Lebensgefahr“ der Feuerwehr Stammheim am 28.04.2014.

Im Rahmen einer gemeinsamen Einsatzübung unter Beteiligung der Berufsfeuerwehr, Feuerwehr Stammheim und Feuerwehr Zazenhausen konnte am vergangenen Montagabend an einem Objekt in der Korntalerstraße der Ernstfall simuliert werden. Nach einer kurzen Vorbesprechung am Feuerwehrhaus in Stammheim wurden die Fahrzeuge alarmiert. Es wurde ein Wohnungsbrand – im 1.OG eines Mehrfamilienhauses – mit Menschenleben in Gefahr angenommen. Die Feuerwehr Zazenhausen, beteiligt mit einer Gruppe und dem Löschfahrzeug KatS, wurde im Verbund mit der Drehleiter der Feuerwache 4 alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen erhielten wir nach Absprache mit dem dortigen Einsatzleiter den Auftrag „Menschenrettung im 2.OG des Wohngebäudes“. Unter Vornahme einer Schiebleiter wurden zwei Trupps unter schwerem Atemschutz an der Rückseite des Wohngebäudes in das 2.OG. zur Menschenrettung befohlen. Parallel hierzu wurde die Drehleiter direkt vor dem Gebäude in Stellung gebracht. Nach kurzer Zeitdauer konnten die Personen sicher über die Drehleiter aus dem Gebäude gerettet werden.

Aufgrund der realitätsnahen Lagedarstellung, konnten auch jüngere Feuerwehrangehörige hier weitere Erfahrungen in der Einsatzarbeit sammeln. Insgesamt wurden alle Feuerwehrkräfte am Übungsobjekt eingesetzt, so dass ein höchstmöglicher Lernerfolg erzielt werden konnte. Wir danken für die gute Organsitation der Einsatzübung und der Möglichkeit hier mitzuwirken. Das Foto obliegt copyright @ Feuerwehr Stammheim.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.