Ausgedehnter Zimmerbrand

Datum: 11. September 2015 
Alarmzeit: 10:02 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 28 Minuten 
Art: Brand 4  
Einsatzort: Stuttgart-Rot, Tapachstraße 
Einsatzleiter: BF Leitungsdienst 
Mannschaftsstärke: 6/1 
Fahrzeuge: LF KatS  
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Wache 3, Berufsfeuerwehr Wache 4 


Einsatzbericht:

SymbolbildStuttgart-Zuffenhausen (ots) – Ein dreieinhalb Jahre alter Junge hat am Freitagmorgen (11.09.2015) in einem Mehrfamilienhaus an der Tapachstraße offensichtlich einen Zimmerbrand verursacht. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der Junge gegen 10.00 Uhr offenbar beim Spielen in einem Kleiderschrank gezündelt und dann seine Eltern zu Hilfe geholt. Der 26 Jahre alte Vater des Jungen versuchte noch erfolglos die Flammen zu löschen. Der Dreieinhalbjährige, zwei Geschwister und die Eltern konnten die Wohnung unverletzt verlassen. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle, dennoch brannte das Kinderzimmer vollständig aus. Der Sachschaden beträgt vermutlich mehrere Zehntausend Euro.