Brennende Holzhackschnitzel

Datum: 23. Dezember 2016 
Alarmzeit: 7:59 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 1 Minute 
Art: Brand 2  
Einsatzort: Stuttgart-Zazenhausen, Blankensteinstraße 
Einsatzleiter: BF Leitungsdienst 
Mannschaftsstärke: 18 
Fahrzeuge: LF 8/6 , LF KatS  
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Wache 4 


Einsatzbericht:

Bei Ankunft brannten Holzhackschnitzel in einem Unterstand. Schnellangriff im Einsatz.

Essen auf Herd

Datum: 10. Dezember 2016 
Alarmzeit: 7:34 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 41 Minuten 
Art: Brand 2  
Einsatzort: Stuttgart-Rot, Gundelsheimer Straße 
Einsatzleiter: BF Leitungsdienst 
Mannschaftsstärke: 18 
Fahrzeuge: LF 8/6 , LF KatS  
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Wache 4 


Kein Einsatzbericht vorhanden

Essen auf Herd

Datum: 27. November 2016 
Alarmzeit: 5:45 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 45 Minuten 
Art: Brand 3  
Einsatzort: Stuttgart-Rot, Haldenrainstraße 
Einsatzleiter: BF Leitungsdienst 
Mannschaftsstärke: 18 
Fahrzeuge: LF 8/6 , LF KatS  
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Wache 4 


Einsatzbericht:

Ausgelöster Heimrauchmelder – Essen auf Herd. Keine Tätigkeit für die FF-Zazenhausen.

Brennender Mülleimer

Datum: 18. November 2016 
Alarmzeit: 21:20 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 25 Minuten 
Art: Brand 1  
Einsatzort: Stuttgart-Zuffenhausen, Zazenhäuser Straße 
Einsatzleiter: Gruppenführer HLF-A 
Mannschaftsstärke: 1/8 
Fahrzeuge: LF 8/6  
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Wache 4 


Einsatzbericht:

Gemeldet war ein brennender Müllcontainer. Beim Eintreffen hatten Anwohner den Müllcontainer schon weitestgehend mit einem Feuerlöscher abgelöscht. Lediglich Nachlöscharbeiten erforderlich.

Auslösung BMA

Datum: 16. November 2016 
Alarmzeit: 21:10 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 35 Minuten 
Art: Brandmeldealarm  
Einsatzort: Stuttgart-Rot, Auricher Straße 
Einsatzleiter: BF Direktionsdienst 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: LF 8/6 , LF KatS , MTW  
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Wache 3, Berufsfeuerwehr Wache 4 


Einsatzbericht:

Ausgelöste Brandmeldeanlage – vermutlich durch Bauarbeiten. Keine Tätigkeit für uns.

Brennender Mülleimer

Datum: 5. November 2016 
Alarmzeit: 20:39 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 36 Minuten 
Art: Brand 1  
Einsatzort: Stuttgart-Rot, Fleiner Straße 
Einsatzleiter: Gruppenführer HLF-A 
Mannschaftsstärke: 1/8 
Fahrzeuge: LF 8/6  
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Wache 4 


Einsatzbericht:

Brennender Müllcontainer. Schnellangriff im Einsatz.

Essen auf Herd

Datum: 5. November 2016 
Alarmzeit: 16:49 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 26 Minuten 
Art: Brand 3  
Einsatzort: Stuttgart-Rot, Haldenrainstraße 
Einsatzleiter: BF Leitungsdienst 
Mannschaftsstärke: 18 
Fahrzeuge: LF 8/6 , LF KatS , MTW  
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Wache 4 


Einsatzbericht:

Angebranntes Essen auf Herd, keine Tätigkeit. Ausgelöst durch vorgeschriebene Rauchmelder.

Essen auf Herd

Datum: 5. November 2016 
Alarmzeit: 11:37 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 23 Minuten 
Art: Brand 3  
Einsatzort: Stuttgart-Rot, Rotweg 
Einsatzleiter: BF Leitungsdienst 
Mannschaftsstärke: 18 
Fahrzeuge: LF 8/6 , LF KatS , MTW  
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Wache 4 


Einsatzbericht:

Angebranntes Essen auf Herd, keine Tätigkeit. Ausgelöst durch vorgeschriebene Rauchmelder.

Mülleimerbrand

Datum: 31. Oktober 2016 
Alarmzeit: 20:56 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 34 Minuten 
Art: Brand 1  
Einsatzort: Stuttgart-Zazenhausen, Bohnapfelweg 
Einsatzleiter: Gruppenführer HLF-A 
Mannschaftsstärke: 1/8 
Fahrzeuge: LF 8/6  
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Wache 4 


Einsatzbericht:

Brennender Mülleimer. Kleinlöschgerät im Einsatz.

Defekte Gaskochstelle

Datum: 30. Oktober 2016 
Alarmzeit: 9:01 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 29 Minuten 
Art: Gasausströmung  
Einsatzort: Stuttgart-Rot, Eschenauer Straße 
Einsatzleiter: BF Leitungsdienst 
Mannschaftsstärke: 1/8 
Fahrzeuge: LF 8/6  
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Wache 4 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr wurde aufgrund einer merkwürdigen Geräuschentwicklung an einem Gasherd gerufen. Das Gerät wurde stromlos geschaltet und der Betreiberin übergeben.