Hauptversammlung 2017

Im Jahr 2016 war die Freiwillige Feuerwehr Zazenhausen bei 52 Einsätzen insgesamt 1221 Stunden im Einsatz. Der zahlenmäßige Schwerpunkt lag mit 32 Einsätzen in Stuttgart-Rot, gefolgt von Stuttgart-Zuffenhausen mit elf Einsätzen.

Stuttgart-Zazenhausen – Bei der jüngsten Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr ging der Abteilungskommandant Udo Lorenz zunächst auf die Bilanz des Jahres 2016 ein. Bei 52 Einsätzen war die Wehr insgesamt 1221 Stunden gefordert. Der zahlenmäßige Schwerpunkt lag mit 32 Einsätzen in Rot, elf in Zuffenhausen, sieben aus, sieben in Zazenhausen sowie einer in Stammheim und in der Stadtmitte. Weiterlesen

Seit fünf Jahrzehnten ehrenamtlich im Einsatz

Am 1. Januar 1967 trat Hans Dieter Krebs in die Jugendfeuerwehr Zazenhausen ein. Den Floriansjüngern ist er bis heute treu geblieben. Für seine 50-jährige Dienstzeit ist er nun mit dem Ehrenzeichen in Gold in besonderer Ausführung ausgezeichnet worden.

Weiterlesen

Jugendfeuerwehr feiert 50. Geburtstag

Die Freiwillige Feuerwehr Zazenhausen feiert eine Pioniertat: den 50. Jahrestag der Gründung einer Jugendfeuerwehr. Kurz vor der Party mussten die Floriansjünger allerdings noch ausrücken – zu einem Brand in Zuffenhausen.

Weiterlesen

Erfolgreiche Tannenbaumsammelaktion 2017

Wie bereits die Jahre zuvor konnten wir auch in diesem Jahr unsere Sammelaktion erfolgreich beenden. Von 9 bis 14 Uhr wurden ca. 100 Tannenbäume im gesamten Ortsgebiet eingesammelt und zum nächstgelegenen Sammelplatz transportiert.

Dank gilt Thomas Sigloch der uns seinen Traktor zur Verfügung gestellt hat sowie allen Spendern.

Christbaum 2016

Heute war es mal wieder soweit – unser Christbaum am Marktplatz wurde aufgestellt. Dank gilt Fam. Schreiber die den diesjährigen Baum spendiert haben. Weiterhin möchten wir uns bei der Fa. Kranlogistik Stuttgart bedanken die uns tatkräftig unterstützt haben.

Das diesjährige Christbaumfest findet am 07.12.16 ab 18 Uhr statt. Wir laden herzlich zu Wurst und Glühwein ein.

Achtung Stadtbahn!

26 Mal hat es im vergangenen Jahr in Stuttgart gekracht, weil Autofahrer an verbotenen Stellen links abgebogen sind und die Straßenbahn übersehen haben. Das soll sich jetzt ändern.

Weiterlesen

Gold für Zazenhäuser Feuerwehr – Höchste Stufe des Leistungsabzeichens Baden-Württemberg errungen

136Im Rahmen des 125jährigen Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Weilimdorf führte der Stadtfeuerwehrverband Stuttgart die Abnahme des Leistungsabzeichens Baden-Württemberg durch.

Zum zweiten Mal in der nun 128jährigen Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr-Abt. Zazenhausen haben zwei Gruppen das goldene Leistungsabzeichen erworben.

Die Basis dazu waren die Abzeichen in Bronze und Silber. Denn nur die Gruppe, die mindestens ein Jahr zuvor Bronze erreicht hat, kann zur Prüfung in Silber antreten und wer Silber erreicht hat, kann im Folgejahr sich um das Abzeichen in Gold bewerben. Weiterlesen

Warum Rauchmelder?

RRL-Plakat-Drück-Mich_image_fullBrandtote sind Rauchtote

Jeden Monat verunglücken rund 35 Menschen tödlich durch Brände, die meisten davon in den eigenen vier Wänden. Die Mehrheit stirbt an einer Rauchvergiftung. Zwei Drittel aller Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht.

Die jährlichen Folgen in Deutschland: Rund 400 Brandtote, 4.000 Brandverletzte mit Langzeitschäden und über eine Mrd. Euro Brandschäden im Privatbereich. In den meisten Bundesländern ist daher die Installation von Rauchmeldern bereits gesetzlich vorgeschrieben. Weiterlesen

Hauptversammlung 2016 – 1.174 Stunden im Einsatz

Freiwillige Feuerwehr Zazenhausen zieht Bilanz des Jahres 2015

Bei 50 Einsätzen waren die Mitglieder der Zazenhäuser Feuerwehr im Jahr 2015 insgesamt 1.174 Stunden gefordert. Dies ist nahezu eine Verdoppelung gegenüber den Einsatzstunden des Vorjahres, obwohl die Zahl der Einsätze nur geringfügig gestiegen ist. Wo liegt die Ursache? Weiterlesen

4000 Quadratmeter in dichten Rauch gehüllt

Bei einer Übung im ehemaligen Vollmer-Gebäude waren Feuerwehrmänner und -frauen gefordert. Auf einer Fläche von 4000 Quadratmetern galt es, Menschen zu retten und das Feuer zu löschen – wie im Ernstfall.

Zuffenahusen – Was tun, wenn’s brennt? Natürlich die Feuerwehr rufen. Und was tun, wenn alles verraucht ist? Natürlich auch die Feuerwehr rufen. Die ist für solche Einsätze im Normalfall gut vorbereitet und ausgerüstet. Weiterlesen